rebeccaontheroof.com

La Maroma – eine Bergtour in Südspanien

La-Maroma-Bergtour-Berwandertour-Titelbild

Wenn jemand eine Bergtour macht, dann kann er was erleben. So oder so ähnlich ging doch der Spruch, oder? Tatsächlich komme ich wirklich von jeder einzelnen Bergtour mit tollen Erlebnissen und neuen Erfahrungen zurück. Auf meiner Bergwandertour in Südspanien konnte ich einiges über die Notwendigkeit einer ausreichenden Tourenvorbereitung sowie über meine persönlichen Stärken & Grenzen lernen. Vielleicht kannst du von meinen Erfahrungen etwas für deine nächste Tour mitnehmen? Oder mir noch einen wertvollen Tipp in den Kommentaren hinterlassen?

Der Felsen von Gibraltar

Gibraltar-the-rock-felsen-von-Gibraltar-Affen-Europa-Afrika-4

Die Meerenge von Gibraltar – das hat vermutlich jedes Kind schon einmal gehört. Doch was gibt es da so zu entdecken? Wie? Gibraltar ist ein Land? Gibraltar ist eine britisches Überseegebiet? Und kann man an der Meerenge eigentlich bis nach Afrika schauen? Seitdem ich im Januar 2017 beschloss, den Frühling in Portugal zu verbringen, bin ich vernarrt in den Gedanken einen Abstecher nach Gibraltar zu machen. Die Fragen zu Beginn lassen vermuten, dass ich nicht wirklich viel wusste über dieses schnuckelige Ländchen am südlichsten Punkt Europas Festlandes.

Was bedeutet reisen?

alleine-reisen

Der Duden behauptet, dass reisen folgendes bedeutet: [der Erreichung eines bestimmten Ziels dienende] Fortbewegung über eine größere Entfernung. Geht es um das Erreichen dieses Ziels? Ist reisen nicht viel mehr? Was ist aus: der Weg ist das Ziel geworden? Was ist reisen für mich? Was war es einmal? So viele Fragen, die beantwortet werden wollen. Deshalb habe ich mich auf die Suche begeben und nehme dich mit auf diese Reise nach den Antworten.

Geburtstag feiern in den Bergen

Gruppenreise-Bergtour-Gipfelglück

Seit meiner ersten Bergtour bin ich verrückt nach den Bergen. Deshalb habe ich mir zur Aufgabe gemacht habe, auch andere Menschen von den Bergen zu begeistern. Während meinen zwei Jahren in Kärnten konnte ich bereits viele Freunde und Verwandte mit auf den Berg nehmen. Auch wenn es mit mir immer ein Abenteuer ist – keiner hat es am Ende bereut! Wenn du magst, kannst auch du mitkommen!

Meine erste Bergtour

Wie der Zufall es so will, hat mich die Arbeit Mitte 2015 in die Berge gebracht. Heute weiß ich: es war eindeutig Liebe auf den ersten Blick. Dass ich mitlerweile bergsüchtig bin weißt du ja bestimmt schon 😉. Durch meine Arbeit in der Gastronomie hatte ich zudem das Glück, schon in kurzer Zeit tolle und herzliche Kontakte knüpfen zu können. Dass ich die ganze Zeit nur von den Bergen gefaselt habe ist wohl schnell aufgefallen. und so bin ich dann schlußendlich schnell mit bergerfahrenen Kärntnern in Kontakt gekommen. Lange Rede kurzer Sinn: Im Januar 2016 durfte ich meine erste richtige Bergtour machen.